Leseforderung Aus Lehrersicht: Eine Qualitativ-Empirische Untersuchung Professionellen Wissens Daniel Scherf

ISBN: 9783658024765

Published: June 6th 2013

Paperback

461 pages


Description

Leseforderung Aus Lehrersicht: Eine Qualitativ-Empirische Untersuchung Professionellen Wissens  by  Daniel Scherf

Leseforderung Aus Lehrersicht: Eine Qualitativ-Empirische Untersuchung Professionellen Wissens by Daniel Scherf
June 6th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 461 pages | ISBN: 9783658024765 | 10.26 Mb

Auf welchen Wissensgrundlagen betreiben Lehrende Leseforderung? Die Beantwortung dieser Frage ist aufgrund der Bedeutung des Lesens als kultureller Basiskompetenz von hohem gesellschaftlichen wie auch wissenschaftlichen Interesse. Daniel ScherfMoreAuf welchen Wissensgrundlagen betreiben Lehrende Leseforderung? Die Beantwortung dieser Frage ist aufgrund der Bedeutung des Lesens als kultureller Basiskompetenz von hohem gesellschaftlichen wie auch wissenschaftlichen Interesse.

Daniel Scherf rekonstruiert das Wissen von LeseforderlehrerInnen und bewertet, inwiefern dieses in lesedidaktischer, padagogischer sowie kognitionspsychologischer Hinsicht als professionell gelten kann. Die dokumentarische Auswertung von Gruppendiskussionen und narrativen Interviews fuhrt unter anderem zur Erkenntnis, dass fur professionelles Leseforderhandeln Wissensbestande notig sind, die sich deutlich von gangigen lesedidaktischen Ansatzen unterscheiden.

Aus dieser Studie erwachsen folglich sowohl Anregungen fur lesedidaktische Konzeptionen als auch deren Distribution.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Leseforderung Aus Lehrersicht: Eine Qualitativ-Empirische Untersuchung Professionellen Wissens":


universe.com.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us